Biewer Yorkshire of sunny hill

Hallo zusammen,

hier möchte ich euch vorstellen die

Biewer Yorkshire of sunny hill

 

Wie alles begann:

Ich bin schon von Klein an mit Hunden aufgewachsen. Eines Tages als ich ca. 15 Jahre alt war kam meine Mama mit unseren ersten Yorkshire Terrier nach Hause. Diesen kleinen süßen quirlichen Kerl, der sofort alle Herzen erobern konnte. Er war der perfekte Familienhund. Dann passierte es: Was ist besser als ein Yorki?? Natürlich zwei Yorkis. Also fuhren wir und besorgten uns einen zweiten Hund dieser bezaubernden Rasse. Aus Unwissenheit hatten wir uns zu unserem Rüden eine Hündin gekauft. Also fingen wir an(meinen Mama und ich) uns über Zucht, Genetik und Vereine zu Informieren. Meine Mama fing an Yorkshire Terrier zu züchten. Ich war immer mit Großem Interesse bei der Sache aber irgendwann auf irgendeiner Hundeausstellung sah ich ihn den kleinen noch hübscheren Biewer Yorkshire. Noch süßer und knuffiger. Durch das dreifarbige Fell einfach einzigartig. Ja dachte ich mir das ist die Rasse die ich haben möchte. Ich Informierte mich und kaufte mir meine Ivory.  Und weil Bekanntlich der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, fing ich nach einer weile an Biewer Yorkshire zu züchten.

     



Ich züchte mit Herz und Verstand. Meine Hunde wohnen bei uns im Haus und sind Familienmitglieder. Genauso wachsen auch unsere Welpen in mitten unserer Familie auf. Meine Hunde sind keine Zucht Maschinen. Ich wünsche mir für meine Welpen dass sie nur in allerbeste Hände kommen und sie dort ein artgerechtes fröhliches Leben führen. 

Das bin ich

Berger Jasmin

Tulpenweg 1

92548 Wölsendorf

Tell others


Nessi ist bei uns eingezogen. Wir freuen uns so sehr dass sie bei uns ist. Sie ist so eine brave kleine Dame. Wir sind schon gespannt was wir alles mit ihr zusammen erleben.